Zurück zur Natur

Gestern zog es mich mal wieder hinaus in die Natur. Eigentlich wollte ich Pilze fotografieren, die es ja momentan schon geben soll. Leider habe ich im Wald nicht wirklich etwas gefunden. Deshalb bin ich noch zu einer Wiese gefahren und habe dort noch ein paar Insekten fotografiert. Die Schachbrett Schmetterlinge und die Pfauenaugen findet man zur Zeit sehr häufig. Daher lies ich mir es nicht nehmen, diese mal zu fotografieren. Hier ist nun eine Auswahl an meinen Bildern. Die Bilder sind alle mit einem Teleobjektiv entstanden und keinem Makro (hatte kurze Hosen an und hatte keine Lust auf eine Bekanntschaft mit   Ixodida  – genannt Zecke).
Nahaufnahme eines Grashüpfer

 

Schwebefliege auf einer Blume

 

Eine Motte auf die auf dem Boden sitzt

 

Ein Schachbrett Schmetterling der der Nektar von einer Distelblüte trinkt

 

Ein Pfauenauge auf einer Blume

Ein Gedanke zu „Zurück zur Natur“

Schreibe einen Kommentar