Supermond und Mondfinsternis 2015

Supermond 2014

In der Nacht vom 27 auf den 28 September 2015 ist es soweit, die total Mondfinsternis findet statt. Dies ist wirklich ein sehr rares Ereignis, das man so erst wieder im Jahr 2033 sehen kann.

Das Wetter soll  soweit mitspielen, dass heißt man hat eine gute Sicht auf den Mond. Es wird wohl ein paar Wolken geben, aber dies wird wohl nicht so dramatisch sein. Vor ein paar Jahren wollte ich schon einmal einen Blutmond fotografieren (partielle Mondfinsternis) und dank einem dichten Wolkenband sah ich von dem Spektakel gar nichts. Bei der kommenden Mondfinsternis muss man aber auch recht hart gesotten sein. Denn diese ist von Sonntag auf Montag und der Zenit, wenn der Kernschatten der Erde auf den Mond trifft, ist um 4:47Uhr morgens oder für manche ist das mitten in der Nach.

Um die einzelnen Phasen dieses Ereignis nicht zu verpassen hat das DLR eine Liste herausgegeben mit den Uhrzeit herausgegeben, wann diese genau sind.

Uhrzeit (MESZ) Ereignis
19:08 Uhr Sonnenuntergang (27.9., Berlin)
18:40 Uhr Mondaufgang (27.9., Berlin)
02:12 Uhr P1 Mond tritt in den Halbschatten der Erde ein
03:07 Uhr U1 Mond tritt in den Kernschatten der Erde ein
04:11 Uhr U2 Totalitätsbeginn der Finsternis
04:47 Uhr M Mitte der Finsternis
05:23 Uhr U3 Ende der Totalität der Finsternis
06:27 Uhr U4 Der Mond tritt aus dem Kernschatten heraus
07:22 Uhr P2 Der Mond tritt aus dem Halbschatten der Erde

Quelle: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10081/151_read-15151/#/gallery/20778

Natürlich lasse ich mir diese Ereignis nicht entgehen und werde mich dementsprechend vorbereiten. Dabei werde ich alle Phasen des Mondes dokumentieren und diese dann natürlich hier auf meinem Blog veröffentlichen.

Wer sich noch ein paar Tipps von mir holen möchte, der kann gerne auf meinen Artikel Der Mond – Tipps und Tricks zur Mondfotografie gehen. Dort beschreibe ich die wesentlichen Dinge, die man bei einer Mondfotografie beachten sollte.

Ansonsten kann man sich auch mal gerne auf meinem Blog umschauen, da ich schon einige Mondbilder im laufe der Zeit fotografiert habe. Bevor ich es noch vergesse, die Welt wird trotz diesem Ereignis nicht untergehen. Es werden auch keine schlimme Dinge geschehen. Es ist ein rein natürlicher Vorgang den es seit der Entstehung unseres Sonnensystems gibt. Daher schaut, wenn es geht, euch dieses Spektakel an, denn erst in 18 Jahren wird man sowas wieder hier sehen.

Blauer Mond 2015
Blauer Mond 2015
Mond – Halbmond Phase Cover
Mond – Halbmond Phase Cover
Partielle Mondfinsternis 25.4.2013
Partielle Mondfinsternis 25.4.2013

Schreibe einen Kommentar