Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter – Das Unboxing

Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing

Langzeitbelichtungsaufnahme mit dem Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter

Wer Langzeitbelichtung bei Tag machen möchte, der braucht einen guten ND Filter, der nicht nur ein paar Blenden “schluckt”. Auf meinem Blog habe ich mal einen Test zu dem Hoya ND8 Filter gemacht. Dieser ist recht gut, aber es haben mich immer ein paar Faktoren gestört.

  • er war nicht entspiegelt
  •  er schluckte nicht genug Licht um Langzeitbelichtungen bei Tag zu machen

Letztes Jahr hatte ich mir den B+W Filter mit dem Faktor 1000 ausleihen können und machte mit mit diesem Filter Aufnahmen von dem Gütersteiner Wasserfällen und von dem Uracher Wasserfall. War mit diesem Filter recht zu frieden, auch wenn er leicht ins rötliche “abrutschte”. Aber dies kann man ja sehr schnell mit Camera RAW oder Photoshop korrigieren und sollte kein Problem darstellen. Eigentlich wollte ich mir diesen Filter zulegen, aber irgendwie scheint es doch Probleme bei der Lieferung zu geben. Ich habe geschlagene 6 Wochen gewartet bis Amazon mir mal diesen Filter liefert, aber war nix zumindest für den Preis und von Amazon direkt. Daher habe ich mich nach Alternativen umgeschaut und bin auf den Haida PRO II Serie MC Neutral Graufilter ND1000 gestoßen. Nachdem ich mich mal im Internet nach dem Filter informiert habe, entschloss ich mich doch für diesen von Haida. Mir war es einfach zu blöd zu warten bis Amazon endlich liefert und warum soll ich nicht einen günstigeren Filter nehmen, er genau so gut sein soll.

Die Lieferung ging auch recht fix und ich konnte innerhalb eines Tages den Filter in meinen Händen halten. In der Lieferung war auch ein Objektivdeckel mit dabei, was ich doch als sehr nützlich empfinde. Der Deckel ist zwar nicht gerade der Hochwertigste, aber er fühlt sich stabil an und passt ohne Probleme auf den Filter. Wie sagt es der Schwabe: “’em g’schenkte Gaul guggt mer ned ins Maul” und so ist es auch. Er wird seinem Zweck wohl schon dienen.

 

Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing
Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing
Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing
Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing
Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing
Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter Unboxing

Der Filter von Haida fühlt sich wertig an und ist gut verarbeitet. Er lässt sich recht leicht auf das Objektivgewinde  (getestet mit dem Canon EF-S 18-55 STM) drauf schrauben und vor allem auch leicht wieder abschrauben. Ich hatte schon einmal das Problem, dass sich Filter nur noch mit “brachialer Gewallt” und dem Hebelgesetz wieder von einem Objektiv herunter brachte. Die ersten Testaufnahmen waren auch ok, ich konnte keine Farbveränderungen feststellen -also der Abfall ins rötliche, was bei ND Filtern mit diesem Filterfaktor vorkommen kann. Der Haida Pro II MC ND3.0 bietet eine Durchlässigkeit von Licht um  0,1% was eine Verlängerung der Belichtungszeit um Faktor 1000 bedeutet. Dies entspricht dann einem Wert von 10 Blendenstufen. Wer immer noch verwirrt sein sollte, der sollte kurz in Wikipedia schauen zu dem Thema Neutraldichtefilter.

Im folgenden sieht man eine Testaufnahme die ich bei  Tageslicht gemacht habe. Bis jetzt klappt es recht gut und ich konnte bei bedeckten Himmel Blende 18 und ISO 100 und 30 Sekunden lang belichten ohne Tonwertabrisse zu bekommen. Natürlich ist das jetzt kein richtiger Test aber es zeigt schon mal , das der Filter das tut was er tun sollte. Auch hier ist das Problem, wie man auf dem Bild mit den Tonwerten sieht, das die Rottöne in den hellen Bereich hervor kommt. Aber das muss man bei ND Filtern mit diesem Faktor in kauf nehmen und wie schon beschrieben, sollte es mit RAW auch im Nachhinein kein Problem sein das zu korrigieren.

Erste Testaufnahme mit dem Haida Pro II MC ND3.0 Filter
Erste Testaufnahme mit dem Haida Pro II MC ND3.0 Filter @ f/18 , 30sek, ISO 100

In den nächsten Wochen werde ich (definitiv) diesen Filter noch öfters testen. Auch wieder bei den Wasserfällen bei Bad Urach, im Monbachtal bei Bad Libenzell (in Planung) und noch an ein paar anderen Stellen am Neckar oder an der Rems. Bin mal gespannt wie sich der Der Haida Pro II MC ND3.0 1000x Filter machen wird und wie sich die Mehrfachbeschichtung auswirken wird.

Schreibe einen Kommentar