erster Frost im November 2013

Frost auf einem Spinnennetz

Der erste Frost, an einem nebeligen Tag  im Wald – was will man mehr als Fotograf ?

Es gab doch sehr tolle Eiskristalle die sich auf bzw.  den Blättern und sogar auf Trauben geformt haben. Durch den Nebel und den minus Temperaturen haben sich doch sehr bizarr anschauende Kristalle gebildet. Leider habe ich den Moment verpasst, als die Sonnenstrahlen im Wald durch den Nebel brachen. Denn ich versuchte mich an einer Timelapse Aufnahme von dem Nebel. Daher sollte man sich immer als Natur- und Landschaftsfotograf sich merken: immer am richtigen Zeitpunkt, immer am richtigen Ort sein, die Kamera bereit, denn  die Natur wartet nicht auf einen!

Die Bilder entstanden auf dem Kappelberg bei Fellbach.